Immobilien zum Verkauf auf den Balearischen Inseln

Die Balearischen Inseln vor der Ostküste Spaniens sind seit Langem ein beliebtes Reiseziel für Reisende aus anderen Ländern. Sie bestehen aus vier Hauptinseln: Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza. Mit mediterranem Klima, postkartenreifen Sandstränden, den abgelegenen „Calas“ (Buchten), Sporthäfen, die im Sommer die Megajachten anziehen, dem vielfältigen kulinarischen Angebot und den makellosen Golfplätzen sind die Balearen ein Traumziel für Ihren Zweitwohnsitz. Mallorca ist die größte und bekannteste Insel. Sie ist für ihre vielfältigen Landschaften berühmt. In der Hauptstadt, Palma de Mallorca, finden Sie historische und kulturelle Attraktionen wie die Kathedrale mit ihren Turmspitzen und Türmen, der Königspalast La Almudaina, der Plaza Mayor und den alten Hafen.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

[contact-form-7 title="" id="241"]

Mallorca bietet mehr als 500 km Küste, an der Sie Ihren liebsten Wassersportarten nachgehen können: Gerätetauchen, Windsurfen, Angeln oder Segeln. Darüber hinaus ist Mallorca auch für seine natürliche Schönheit bekannt und biete ein breites Angebot an Abenteuersportarten, darunter Wandern, Radfahren oder Mountainbiking, ganz zu schweigen von den fantastischen Golfplätzen. Mallorca ist ganz einfach zu erreichen, da der Flughafen, der sich in der Hauptstadt befindet, von vielen europäischen und internationalen Städten aus angeflogen wird. Alternativ kann die Insel auch per Fähre von Valencia, Denia oder Barcelona aus erreicht werden.